Unsere Leistungen
Lungenfunktionsprüfung (Kleine Spirometrie)

 
Bildquelle: © AndreasHeinemann
at Zeppelinzentrum Karlsruhe, Germany http://www.rad-zep.de

Bei einem Lungenfunktionstest, auch „Spirometrie“ genannt, werden die Lungenvolumina, die verschiedenen
Atemmengen bei Ein- und Ausatmung, sowie der sog. Atemwegswiderstand gemessen.
 
Dazu atmet der Patient durch ein Pappröhrchen ein und aus. Zusätzlich wird ein Atemstosstest mit starker Ausatmung durchgeführt.
 
So kann dann die aktuelle Leistungsfähigkeit der Lunge beurteilt werden.
 
Diese Methode ist häufig hilfreich, um ein Asthmaleiden oder eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) zu diagnostizieren oder um eine Behandlung bezüglich ihrer Effektivität zu beurteilen.
 
Besonders wichtig ist die Spirometrie auch als Vor-Untersuchung zur Überprüfung der Tauchsport-Tauglichkeit nach GTÜM.

  
zurück zu den Leistungen
 
 
 
Sprechzeiten
 
Mo.–Do. 08.00–12.00 Uhr
Mo. 14.00–17.00 Uhr
Di., Do. 16.00–19.00 Uhr
Fr. 08.00–12.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
 
Terminvereinbarung
 
Hausbesuche
 
Ärztliche Bereitschaft
 
 
Notruf 112
Giftnotrufzentrale
(0 61 31) 1 92 40
Apothekennotdienst
 
 
Impressum
 
Praxis Thomas A. Sanner & Uwe Wojts
Vorm Heiligen Kreuz 15, 64331 Weiterstadt, Fon (0 61 50) 96 16 88, Fax (0 61 50) 96 16 90, gmp.sawomedicus@t-online.de